Über mich

Hallo, liebste Leseratte!

Ich bin Stephanie, Wortverliebte und Buchverfechterin.

Mein Herz schlägt für gute Geschichten. Wenn es dir auch so geht und du gerne nach Inspirationen Ausschau hältst, bist du hier goldrichtig. Denn bei Buchgeflüster ist der Name Programm. Hier flüstern dir Geschichten aller Art ihre Besonderheiten ins Ohr.

Und meine ganz eigene Geschichte möchte ich dir hier schon einmal kurz erzählen:

Es war einmal …

… ein Mädchen, dessen Heimat in eine Tasche passte. Oder unter das Kopfkissen. Oder auf den Fahrrad-Gepäckträger. Das Mädchen konnte sein Zuhause einfach schnappen  und es  – schwups – überallhin mitnehmen. Das klappte ganz wunderbar, obwohl diese Heimat ganze Welten umspannte. Na klar, du weißt es ja selber: Zwischen zwei Buchdeckeln finden selbst die größten Geschichten gemütlich Platz.

Mittlerweile ist dieses Mädchen von damals älter geworden – ja okay, um einiges älter. Und schreibt diesen Blog hier: Buchgeflüster.

<strong>Hier geht’s – ach was! – um die Welt der Bücher. Um spannende Menschen.  Um all die Bücher, die mich beschäftigen. Um neue Lieben und alte Schätze. Um Bücher für Große, besonders aber  auch um Bücher für Kleine.</strong>

Denn es ist mir ein Herzensanliegen, dass Kinder zu Lesern werden. Denn wie blass bliebe ihr Leben sonst? Wo bliebe die Fantasie, die Empathie? Die Fähigkeit, sich mit neuen Sachverhalten auseinanderzusetzen?

Meine Wortliebe hat mir zuerst meine Studienfächer und dann meinen Beruf  beschert – und sich erfolgreich in die nächste Generation vererbt! Ich habe zwei Töchter. Und auch sie fühlen sich zwischen raschelnden Seiten zuhause.

Und ich bin mir sicher: Du auch. Oder?

Glücklicherweise haben wir ja viele Gleichgesinnte. Wir alle zelebrieren diesen feierlichen Moment, wenn wir ein neues Buch aufschlagen, eine neue Welt betreten. Lieben den Geruch von Buchhandlungen und Bibliotheken. Werden nervös, wenn sich ein Buch dem Ende neigt und kein Nachschub bereit liegt. Müssen immer wieder diesen bittersüßen Abschiedsschmerz von liebgewonnenen Charakteren verwinden. Hach, es gibt doch nichts Schöneres …

Ich hoffe, du fühlst dich hier wohl zwischen Geschichten und Gedanken. Vielleicht magst du ein bisschen stöbern? Würde mich freuen!