„Ein Mädchen namens Willow“: Ein wahrhaft zauberhaftes Kinderbuch

Ein Mädchen namens Willow Empfehlung Buchbesprechung RezensionDie elfjährige Willow kann es nicht fassen: Ihre Großtante Alwina hat ihr allen Ernstes einen Wald vererbt? Was soll sie nur damit anfangen? Und warum muss sie mit ihrem Vater nun in diesem alten Haus mit dem undichten Dach leben – und auch noch in eine neue Schule gehen? Willow ist ganz schön sauer. Doch schon bald findet sie heraus, dass da noch mehr hinter ihrer Erbschaft steckt: Ihr kleiner Wald birgt so manches Geheimnis, zum Beispiel ein kleines, hutzeliges Häuschen …

Von Hexenkraft, Freundschaft und der Liebe zur Natur

Und Willow macht noch eine Entdeckung. Eine von der Sorte, die die Welt aus den Angeln hebt und das gesamte Leben fortan in einem neuen Licht erstrahlen lässt: Großtante Alwina war eine Hexe und hat ihre Hexenkraft nun an Willow weitergegeben. Verbunden ist diese Erbschaft mit einer Aufgabe: Willow soll drei Mädchen finden, die ebenfalls Hexenkraft besitzen. Denn die Macht der Magie soll sich erst gemeinsam mit diesen Junghexen voll entfalten können. Doch wie soll Einzelgängerin Willow das nur anstellen? Glücklicherweise bekommt sie Hilfe von ihrem neuen Freund, dem Fuchs Rufus. Und so gelingt es ihr, die Hexen-Anwärterinnen Valentina, Gretchen und Lotti ausfindig zu machen. Und das ist gut so, denn ihr Wald ist in großer Gefahr! Und nur die vier Hexen-Freundinnen können ihn retten …

Wir lieben Hexen – und Willow ganz besonders!

Ein Mädchen namens Willow Empfehlung Buchbesprechung RezensionEs gibt Bücher, die verzaubern einen nicht nur, während man sie liest – oder vorliest. Manche wirken auch noch sehr lange nach. „Ein Mädchen namens Willow“ ist genau so ein Buch-Schatz. Die wunderbare Aufmachung des Buches trägt maßgeblich dazu bei. Die liebevollen Illustrationen und besonderen Zitate bieten den perfekten Rahmen für die zauberhafte Geschichte.

Willow rannte bei uns mit Karacho offene Türen ein, denn wir lieben Hexen! Ganz besonders toll hat uns aber auch gefallen, wie dieses Buch die Kraft der Natur thematisiert und den Kinder vermittelt, wie wichtig es ist, die Natur zu schützen. Ein Thema, dass sicherlich zu den wichtigsten unserer Zeit zählt.

Über  Willow prechen meine Kinder und ich auch nach Monaten noch häufig. Und jedes Mal spüren wir wieder die Magie der Hexen und des geheimnisvollen Waldes. Und noch immer inspirieren Willow und ihre Freundinnen meine Mädchen zu vielen hexischen Spielideen.

Kurz: Wir haben dieses ganz besondere Mädchen ins Herz geschlossen und fiebern der Fortsetzung entgegen, die im August 2021 erscheint!

Galerie

Ein Mädchen namens Willow Empfehlung Buchbesprechung Rezension Ein Mädchen namens Willow Empfehlung Buchbesprechung Rezension

Ein Mädchen namens Willow Empfehlung Buchbesprechung Rezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.